NEUE GESCHICHTE

Die Auswirkungen der Reformation in Deutschland

Es ist wohl gut bekannt, dass sich der Begriff Reformation auf den Konflikt zwischen Katholiken und Protestanten bezieht. Wo begann aber alles? In der Zeit vor der Reformation entwickelten sich neue Ideen bezüglich der christlichen Religion. Die Menschen begannen, zwischen Katholizismus und Protestantismus zu wählen. Die Katholiken glaubten, dass die Errettung durch das Absolvieren bestimmter Handlungen wie die Anerkennung der Sakramente z.B. Taufe und Kommunion und das Bekenntnis zu einem Priester gefunden werden konnte, was der Kirche die Autorität zuteilte.…

Weiterlesen
MITTELALTER

Die Kolonisation von Macau

Macau ist eine portugiesische Kolonie in China, die im Jahre 1999 an China übergeben wurde. Damit wurde die letzte aber auch die längste europäische Kolonisation in Asien beendet. Dabei handelt es sich um ein chinesisches Gebiet, das eine Größe von 28 km² hat. Zunächst bestand Macau allerdings aus zwei Inseln, Ilha de Coloane und Ilha de Taipa. Eine Landfüllung verbindete diese zwei Inseln miteinander, und genau an dieser Landfüllung entstehen derzeit die neuesten Casinos. Europäer sind sehr angetan von der…

Weiterlesen
ANTIKE

Die Geschichte des Biers

Wir könnten tatsächlich sagen, dass das Bier seit Beginn der menschlichen Zivilisation existiert und es wäre keine falsche Aussage. Als Kinder lernten wir im Geschichtsunterricht, dass die ersten Männer Jäger und Sammler waren, aber einige der bekanntesten Anthropologen der Welt glauben, dass sich dies nur wegen Bier veränderte: Die ersten Männer waren aus diesen existenziellen Berufen weggezogen, damit sie genug Getreide wachsen können, um große Mengen Bier zu brauen. Es ist nicht schwer zu glauben, dass Bier selbst ein Grund…

Weiterlesen
ANTIKE

Das große Geschäft mit den Gladiatorenspielen

Gladiatoren waren professionelle Kämpfer im Römischen Reich. Jeder von ihnen spezialisierte sich auf bestimmte Waffen und Rüstungen. Ihre Kämpfe wurden in großen, von Menschenhand geschaffenen Arenen ausgetragen, im ganzen Reich. Dabei könnte die Öffentlichkeit diese Kämpfe frei als Zuschauer erleben. Wer waren die Gladiatoren? Es gab im Römischen Reich organisierte Spiele oder Turniere, ganz ähnlich dem, was wir heute im modernen Sport haben. Die offiziellen Gladiatorenwettbewerbe fanden von 105 v. Chr. bis 404 n. Chr. statt. Es wird angenommen, dass…

Weiterlesen
NEUE GESCHICHTE

Nazis, die nach Dem Zweiten Weltkrieg davon kamen

Nachdem die Alliierten im Zweiten Weltkrieg triumphierten, wurde es schwer als Nazi in Europa zu bleiben. Tausende Nazi-Offiziere, Parteimitglieder, Kollaborateure und Kriegsverbrecher flüchteten über den Atlantik und fanden Zuflucht in Südamerika: Argentinien, Chile und Brasilien. Im folgenden Text wird über einige von ihnen berichtet. Adolph Eichmann Oft wurde Eichmann als der meistgesuchte Nazi der Welt bezeichnet. Er war der Architekt von Hitlers Endlösung zur Vernichtung der Juden in Europa und leitete das nationalsozialistische Vernichtungsprogramm, wo rund 6 Millionen Menschen getötet…

Weiterlesen