MITTELALTER

Der schwarze Tod und seine Auswirkungen

Als der Schwarze Tod wird die europäische Pandemie zwischen 1346 und 1353 verstanden. Hierbei kam ungefähr ein Drittel der europäischen Bevölkerung ums Leben (ca. 25 Millionen Menschen).  Als Auslöser gilt eine Variante von Yersinia pesti, ein Pesterreger. Die Auswirkungen des schwarzen Todes reichten ziemlich weit. Konsequenzen Auf welche Art hat der Schwarze Tod die europäische Zivilisation beeinflusst? Die Pandemie wirkte sich sowohl auf die Bevölkerung Europas als auch auf seine Wirtschaft. Veränderungen in der Zahl der Bevölkerung führten zu Veränderungen…

Weiterlesen
MITTELALTER

Was machten die Menschen im Mittelalter, um Spaß zu haben?

Das Mittelalter umfasst die Zeit vom 4. bzw. 5. Jahrhundert und dem fall Roms bis zum 15. Jahrhundert und dem Zeitalter der Renaissance. Zu dieser Zeit bestimmte der soziale Status einer Person, wie viel Freizeit man hatte. Das Mittelalter war eine Ära voll von Spaß. Natürlich hatten es die Reichen besser als die Armen, denn die wohlhabenderen Familien konnten sich eine bessere Unterhaltung gönnen. Es gab aber auch Aktivitäten, die nicht Status gebunden waren. Einige von denen sind Jagen, Angeln…

Weiterlesen