ANTIKE

Das große Geschäft mit den Gladiatorenspielen

Gladiatoren waren professionelle Kämpfer im Römischen Reich. Jeder von ihnen spezialisierte sich auf bestimmte Waffen und Rüstungen. Ihre Kämpfe wurden in großen, von Menschenhand geschaffenen Arenen ausgetragen, im ganzen Reich. Dabei könnte die Öffentlichkeit diese Kämpfe frei als Zuschauer erleben. Wer waren die Gladiatoren? Es gab im Römischen Reich organisierte Spiele oder Turniere, ganz ähnlich dem, was wir heute im modernen Sport haben. Die offiziellen Gladiatorenwettbewerbe fanden von 105 v. Chr. bis 404 n. Chr. statt. Es wird angenommen, dass…

Weiterlesen